Was uns wichtig ist….

Wir als Elternverein haben uns Schwerpunkte gesetzt, die wir gemeinsam mit der Schule, für unsere Kinder umgesetzt haben.

Einige Maßnahmen sind auch in Planung. Hier einige Beispiele:
 

Unsere Elternvereins-Bibliothek

Im Erdgeschoß links vor dem Treppenaufgang befindet sich unsere kleine, aber feine offene Kinderbibliothek.
Unser Motto: „JEDES KIND SOLL FREIEN ZUGANZ ZU BÜCHERN HABEN“

Hier können Bücher kostenlos und ganz unbürokratisch mitgenommen, gelesen und wiedergebracht werden.

Wir freuen uns natürlich immer über „frische, gut erhaltene“ Bücher, die ihre Kinder nicht mehr brauchen. Bitte um Abgabe im Sekretariat.


 

 

Schul-T-Shirt Aktion

Jedes Schuljahr wird der T-Shirt-Verkauf in den Klassen ausgeschrieben. Die Eltern können für ihre Kinder die Schul-T-Shirts bestellen.

Wenn alle Kindern diese Leibchen tragen, schaut das natürlich besonders toll aus – beispielsweise beim Juniormarathon.

Jederzeit auch bei unser erhältlich! Einfach das Bestellformular ausfüllen!

                     


 

Die Schulwegsicherheit liegt uns am Herzen – Zusammenarbeit mit AUVA

Unsere Schule liegt an der vielbefahrenen Schwarzstraße, wo die rote Ampel beim Fußgängerübergang von den Autofahrern leider nicht immer ernst genommen wird. Um diese Situation zu entschärfen, haben wir veranlasst, dass der erste Parkplatz direkt vor dem Übergang vom Magistrat entfernt wird, damit die Ampel besser sichtbar ist. Weitere Maßnahmen sind in Planung und Prüfung.

Bitte achten Sie auch selbst als Autofahrer auf Ihre und andere Kinder, besonders rund um die Schule kurz vor Schulbeginn!

In Zusammenarbeit mit der AUVA wurde ein Schulwegplan mit Hinweisen auf die besonderen Gefahrenstellen rund um die Schule erstellt. Diesen hat jedes Kind mit nach Hause bekommen. Bei weiterem Bedarf wenden Sie sich bitte an die Schule.

Hier finden Sie den Link zum Plan der AUVA

 

Neugestaltung des Schulgartens

Die Kinder lieben den Schulgarten. Allerdings ist er schon etwas in die Jahre gekommen und der Elternverein hat eine Neugestaltung stark forciert. Eine bessere Abtrennung von der Schwarzstraße sowie mehr Spielmöglichkeiten für die Kinder sind geplant.